Social Entrepreneurship – Eine neue Perspektive


Workshop „Social Entrepreneurship – Eine neue Perspektive für Sachsen-Anhalt"  Dienstag 19.03.2019, 14:00 Uhr – 17.00 Uhr Fraunhofer IMWS, Walter-Hülse-Str. 2, 06120 Halle (Saale)

Weltweit und auch in Deutschland entwickelt sich eine aktive, sozialunternehmerische Gründer*innen-Szene, die sich mit innovativen unternehmerischen Konzepten und zeitgemäßen Instrumenten für einen positiven Wandel der Gesellschaft engagiert. Auch die Regierungsparteien haben in ihrem Koalitionsvertrag im März 2018 festgehalten: „Social Entrepreneurship spielt bei der Lösung aktueller gesellschaftlicher und sozialer Herausforderungen eine zunehmend wichtige Rolle“.
Hinsichtlich des Aufbaus und der Stärkung einer Social Entrepreneurship Bewegung in der Region steht Sachsen-Anhalt vor der Herausforderung, dass auf der einen Seite ein sehr hoher Bedarf an neuen, nachhaltigen Lösungsansätzen für komplexe gesellschaftliche Probleme vor allem im ländlichen Raum besteht, auf der anderen Seite das Prinzip Social Entrepreneurship kaum bekannt ist, die Szene in den beiden einzigen Großstädten Halle und Magdeburg relativ klein ist, zu wenig zielgruppengerechte Unterstützungsstrukturen existieren und vorhandene landesweite Förderstrukturen zu wenig auf die Besonderheiten des Social Entrepreneurships eingehen.
Wir als Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt möchten daher gemeinsam mit Ihnen in einer Reihe von Workshops eine zielführende Strategie für Aufbau und Förderung von Gründerökosystemen und Unterstützungsstrukturen im Land Sachsen-Anhalt entwickeln und auch den Wissensaustausch und die Zusammenarbeit der bestehenden Institutionen untereinander stärken.

Programm:
13:30 Ankommen
14:00 Begrüßung durch Prof. Dr. Matthias Petzold (Stellv. Institutsleiter Fraunhofer IMWS) und Grußworte von Beate Bröcker (Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration Sachsen-Anhalt)
14:20 Norman Klüber (Kompetenzzentrum Soziale Innovation):  System Changer oder Lückenbüßer? Chancen für Social Entrepreneurship in Sachsen-Anhalt
14:40 Katharina Osbelt (Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland):Social Entrepreneurship in Deutschland - Entwicklungen und Perspektiven
15:00 Kaffeepause
15:20  Sunna Kovanen, Stefan Haunstein (Leibniz-Institut für Länderkunde): Sozial-ökonomische Initiativen in ländlich-peripheren Räumen:Potentiale und Herausforderungen 
15:40 Konrad Sell (Leiter Social Impact Lab Leipzig):Das Gründerökosystem in Leipzig
16:00 Norbert Kunz (Geschäftsführer Social Impact gGmbH): Unterstützungsangebote für Social Entrepreneurship
16:30 Gemeinsame Diskussion und Austausch


Anfahrt Fraunhofer IMWS; Walter-HĂĽlse-StraĂźe 1, 06120 Hallehttps://goo.gl/maps/S4zV9tJ8ADL2
Anfahrt mit ÖPNV vom Hauptbahnhof Halle (Saale)Straßenbahn Nr. 4, Richtung Kröllwitz, Abfahrt alle 15min; Dauer 14min, Ausstieg: Weinberg CampusStraßenbahn Nr. 5, Richtung Kröllwitz, Abfahrt alle 15min; Dauer 18min, Ausstieg: Weinberg CampusHAFAS Routenplaner

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt
www.soziale-innovation.sachsen-anhalt.de
FĂĽr RĂĽckfragen stehen Ihnen gern zur VerfĂĽgung:
Norman KlĂĽber
Fraunhofer-Institut fĂĽr Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS Walter-HĂĽlse-StraĂźe 1 | 06120 Halle Telefon +49 345 5589-249 | Fax +49 345 5589-101 norman.klueber@imws.fraunhofer.de | www.imws.fraunhofer.de






Wir behandeln ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nutzen diese nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (gem. §§ 4, 11, 28 BDSG).
Sie bestätigen mit Ihrer Anmeldung, dass das Kompetenzzentrum Soziale Innovation meine personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Titel, Institution, E-Mail) im Rahmen seiner Projekttätigkeit, insbesondere zur Erstellung und Versendung eines Tagungsberichtes, erheben, nutzen und verarbeiten darf.
Ihre Einwilligung kann durch eine schriftliche Erklärung widerrufen werden.
Bitte beachten Sie, dass auf der Veranstaltung Foto- wie auch Filmaufnahmen gemacht werden und somit auch Bildmaterial entstehen könnte, auf dem Sie abgebildet sein können. Die Aufnahmen, können für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung sowie zur allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht und verbreitet werden. Damit entspricht die Verwendung dieser Foto- und Videoaufnahmen § 22 ff. KUG. Ihr Einverständnis gilt zeitlich unbegrenzt. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie dazu ein.
 
 

 

Informations

Tuesday 19 March, 01:30 PM

till Tuesday 19 March 05:00 PM

Map

map
Fraunhofer-Institut fĂĽr Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS Walter-HĂĽlse-StraĂźe 1 Halle (Saale) DE

More events in Halle (Saale)

Menu

Close